Aktuelles

Neuer Beauftragter der Bundesregierung für Sucht- und Drogenfragen

Nach dem Vorschlag des Bundesgesundheitsmenisters Prof. Dr. Karl Lauterbach hat das Kabinett beschlossen als neuen Beauftragten der Bundesregierung für Sucht- und Drogenfragen den SPD-Politiker Burkhard Blienert zu benennen.

Burkhard Blienert sagt: „Dieses Amt übernehmen zu dürfen, freut mich wirklich sehr. Es gibt viel zu tun! Die Drogen- und Suchtpolitik muss in vielen Bereichen neu gedacht und neu gestaltet werden. Was wir brauchen ist ein Aufbrechen alter Denkmuster.

Burkhard Blienert gilt seit langem als Befürworter der Legalisierung von Cannabis.

Die Legalisierung von Cannabis wird auch in unserem Verband kontrovers diskutiert.

X